REFERENZEN

Damit Sie eine Vorstellung haben, was meine Kunden über meine Arbeit denken, finden Sie hier einige Kundenaussagen und “Textbeispiele” aus dem letzten Jahr.

Einfach mal Danke sagen

Ich finde Ihr Konzept sehr durchdacht und erfrischend neu und aktuell. Insofern sehe ich, dass wir auf einem richtig guten Weg sind. Mir gefällt es sehr gut. (Prof. M. Hahn, Wilhelm-Büchner-Hochschule, Pfungstadt)

DANKE! (P. G. von MEZ-TECHNIK)

Die Texte lesen sind sowohl für Laien als auch Fachleute angenehm zu lesen und verständlich. Da kommt eindeutig hervor, dass die Kombination aus Maschinenbauingenieur und Journalist nicht die schlechteste ist. Zudem rutscht unsere Website in Google immer weiter nach oben – sehr schön. (E. Weinberger von Speedywash“)

Bei Texten von Frau Weinberger macht selbst das Lesen von trockenen technischen Themen Spaß. Viele unserer Leser wollen mehr davon. Endlich wird Technik nicht nur begriffen, sondern mittels Storytelling erlebbar erzählt. Dazu die herzliche und kompetente Art von Frau Weinberger, immer wieder gerne. (Katrin S., Technikverlag)

Haha, du bist genial. Nach dem überzeugenden Text würde ich mich am liebsten bei mir selbst zum Seminar anmelden ;-). Perfekt, so kann es bleiben. So habe ich mir das vorgestellt.  Danke auch für diese unkomplizierte Zusammenarbeit. Ich bin mit dem Ergebnis mega zufrieden. (S. Plath von Mindkit)

Nicht nur ich, sondern vor allem meine Kundeninnen und Kunden sind begeistert von meiner neuen Seite. Emotionale und ansprechende Texte und dazu noch tolle Flyer. Vielen Dank für die Rundum-Unterstützung (24/7). Ich arbeite bestimmt wieder mit dir zusammen und kann QWERText nur jedem weiterempfehlen. (Tanja L. von OM-Relax)

Warum gefällt mir der Text und die Korrektur bloß so gut? Vermutlich weil Schreiben eine Kunst ist! Danke Künstlerin. (geheim ,-))

Lust auf Mehr?

Echte Textbeispiele kann ich aufgrund von Geheimhaltungsvereinbarungen leider nicht zeigen. Damit Sie aber trotzdem einen ersten Vorgeschmack haben, folgen wenigstens ein paar Überschriften. Die meisten stammen aus Fachzeitschriften oder Kampagnen und zeigen, dass Texte über Technik, Nachhaltigkeit und Wissenschaft nicht trocken sein müssen. 

Kluge Konzepte machen Schule (Lüftungstechnik)

Nachhaltigkeit ist kein Müsli (Nachhaltig Leben)

Bee sweet (Umweltschutz)

Liebe geht durch den Treter (MTB, Fahrrad)

Für ein gutes Gefühl: Natur auf der Haut (Nachhaltige Mode)

Keine Kohle mehr für Kohle (Kampagne Kohleausstieg)

Großer Glanz für kleine Flotten (Reinigungstechnik)

Spielend in die Zukunft blicken (Collision Konferenz)

Flexibel und App-Rufbereit (Mechatronik)

Auf dem Vogel in die Freiheit (Zweiradtechnik)

Diven, Dinosaurier und mehr (Symposium zu Elektrombilität)

Wenn die Biene kommt, um vor dem Erdbeben zu warnen (Biowissenschaft)